Image Alt

SMV

SMV

SMV – „Schüler-Mit-Verantwortung“ – Was bedeutet das?

SMV steht für „Schüler-Mit-Verantwortung“. Hier haben die Schüler/innen die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung ihrer Schule mitzuwirken.

Die SMV besteht aus den gewählten Klassen- und Schülersprechern/innen. Unterstützt wird diese durch die Verbindungslehrkräfte. Aus allen Klassensprechern/innen werden zwei Schülersprecher/innen und ein/e stellvertretende/r Schülersprecher/in gewählt. Die Schülersprecher/innen vertreten dann die Meinung aller Schüler gegenüber der Lehrerschaft.

Die Schülersprecher/innen nehmen an Konferenzen der Lehrer, Eltern und der Schulleitung teil, wie z.B. bei der Gesamtlehrerkonferenz oder bei der Schulkonferenz. Die Schülersprecher/innen sind Ansprechpersonen für die Schulleitung, Lehrkräfte, Schüler/innen, Eltern, Sekretärinnen, Hausmeister etc. Sie sind eine Verbindung zwischen Lehrkräften und Schülerschaft und vertreten die Interessen und Wünsche aller Schüler/innen. Als Schülersprecher/in übernimmt man daher eine große Verantwortung.

Unsere Schülersprecher/innen der letzten Schuljahre

Schuljahr 2021/2022

Lukas V. (10b) und Elanur Ö. (9a), Stellvertreter: Cem T. (10a)

Schuljahr 2020/2021

Armin K. (10a) und Julina S. (10b), Stellvertreter:  Mirza T. (10b)

Schuljahr 2019/2020

Ruhat Y. (10b) und Erta G. (10a), Stellvertreter: Gzim M. (10b)

Schuljahr 2018/2019

Ramazan A. (10a) und Ruhat Y. (9b), Stellvertreter:  Sina S. (10b)

Schuljahr 2017/2018

Arif-Salim G. (10b) und Erza B. (9b): Stellvertreter: Ramazan A. (9a)

Verbindungslehrkräfte

Die Verbindungslehrer/innen beraten die SMV und sind für Fragen an die Lehrkräfte zuständig. Sie unterstützen die SMV tatkräftig und beraten bei Projekten, welche wiederrum von der SMV organisiert werden. Zwei Verbindungslehrer/innen werden jedes zweite Jahr von der SMV neu gewählt.

Was muss ein/e gute/r Klassensprecher/in mitbringen?

Zu Beginn eines Schuljahres werden die Klassensprecher/innen aller Klassen gewählt. Die Klassensprecher/innen sind verantwortlich dafür, die Meinungen und Wünsche der jeweiligen Klasse in der SMV konstruktiv vorzustellen und zu vertreten. Die Klassensprecher/innen spielen somit eine große Rolle in der SMV, da sie dann unter anderem Bitten und Beschwerden an die Schülersprecher/innen oder Verbindungslehrkräfte weitertragen.

 

Ein/e gute/r Klassensprecher*in sollte daher…

  • eine Vorbildfunktion erfüllen können,
  • verantwortungsbewusst sein,
  • einen guten Kontakt zu allen Mitschülern haben,
  • Probleme erkennen und lösen,
  • bereit sein, sich für die eigene Klasse und andere zu engagieren,
  • frei reden können,
  • unparteiisch, kompromissbereit und mutig sein,
  • sich in der SMV engagieren.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Vertrauensträgern, die in einem Schuljahr in dieses Amt gewählt werden.

Aktionen der SMV

Jährlicher SMV-Tag im Jugendhaus

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren

Unter- und Oberstufenparty

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren

Grußkartenaktion

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren

Mottotage

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren

Winter- oder Sommersporttag / Schulturnier

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren

Start des RSK-Podcast im Schuljahr 2020/2021

Am Anfang eines jeden Schuljahres trifft sich die SMV unserer Schule gemeinsam mit den Verbindungslehren/innen zu einer Tagung im Jugendhaus Nord.

Mehr erfahren
Moodle Login
X
Skip to content