Image Alt

Realschule am Klostergarten

  /  Schulleben   /  98 Schüler*innen verewigen sich auf Sternen

98 Schüler*innen verewigen sich auf Sternen

98 Schüler*innen verewigen sich auf Sternen

Sindelfingen. Sie haben es geschafft: 98 Absolventinnen und Absolventen der Realschule am Klostergarten haben ihren Schulabschluss in der Tasche. Aufgrund der Corona-Pandemie und der einzuhaltenden Hygienevorschriften wird dieser vermutlich immer als ein besonderer in Erinnerung bleiben. Schulleiterin Katrin Vogel sagte deshalb bei der Verabschiedung auch: „Ein besonderer Lebensabschnitt geht für die Entlass-Schülerinnen und -Schüler zu Ende. Doch verschobene Prüfungen und geänderte Prüfungsabläufe haben sie nicht aus der Bahn werfen können.“ Vogel lobte den Arbeitseifer und das Durchhaltevermögen der Schülerinnen und Schüler – trotz aller besonderen Umstände.

Obwohl alles anders war als zu Schuljahresbeginn von den Schülerinnen und Schülern selbst noch geplant, gelang es den Lehrkräften der Realschule am Klostergarten, sich angemessen von ihren Abgangsklassen zu verabschieden. Auf dem Schulhof, umgeben von Sternen, wurden den 82 Realschülerinnen und Realschülern sowie den 16 Hauptschülerinnen und Hauptschülern ihre Abschlüsse im Klassenverband und im Beisein der Eltern verliehen. Dabei erhielten acht Realschülerinnen und Realschüler einen Preis und 26 eine Belobigung.

Die Realschule am Klostergarten, das betonte Vogel, werde sich noch lange an die Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Jahrganges erinnern. Und dies nicht nur aufgrund der besonderen Umstände der vergangenen Wochen. Auch optisch hinterließen die nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler ihre Spuren. Diese durften sich nämlich nach ihrer Zeugnisvergabe auf dem „RSK Walk of Fame“, einem Sternenmeer auf dem Schulhof, mit ihren Unterschriften verewigen. Die rund 200 Sterne waren in Absprache mit der Stadt Sindelfingen, die das Projekt zudem finanziell unterstützte, am 22. Juni auf den Pausenhof der Realschule von Lehrerkräften, Schülern und Schulsozialarbeitern gesprüht worden. Auch der Elternbeirat hatte diese Aktion unterstützt. „Lasst euch nicht von euren Zielen und Träumen abbringen und denkt immer daran: Ihr seid, mit Abstand die Besten!‘ , sagte Vogel abschließend.

Moodle Login
X
Skip to content